p.i.c.s. Software
Icon Verzeichnis-Manager
Fremden Frame verlassen
Startseite · Software · Onlineshop · Inhalt · Kontakt · Hilfe
Programm-Beschreibung Zum Downloadbereich Hilfe zum Programm

Programm zur Verzeichnis- und Dateiverwaltung für Windows 9x

Der Aufbau des Programmfensters ähnelt dem Dateimanager aus Windows 3.x. Es werden zwei Dateilisten dargestellt, sowie Auswahlfelder für Laufwerke und Verzeichnisse. Die Programmfunktionen werden über Menüs und eine frei konfigurierbare Toolbar zugänglich gemacht. Außerdem können die Funktionstasten mit Menübefehlen belegt werden.

Archive im PKZIP-Format werden behandelt, wie normale Laufwerke, d.h. die Verzeichnisstruktur in Archiven wird genauso dargestellt, als wenn es sich um ein physikalisches Laufwerk handelt. Dateien können einfach per Drag&Drop gepackt und entpackt werden. In der linken Dateiliste des Screenshots wird der Inhalt eines ZIP-Archivs dargestellt, im rechten der eines echten Verzeichnisses:

Screenshot 1
Dateien können per Drag&Drop zwischen den beiden Listen und auch aus dem Windows-Explorer kopiert werden. Die Toolbar kann auch "abgerissen" und frei auf dem Bildschirm platziert werden.

Neben den üblichen Dateiverwaltungsfunktionen, wie

  • Kopieren
  • Verschieben
  • Löschen
  • Umbenennen, etc.
bietet das Programm einige Spezialfunktionen, wie den Vergleich zweier Verzeichnisbäume. In einem Dialogfenster werden die Eigenschaften der beiden Verzeichnisse gegenübergestellt und es wird eine Meldung ausgegeben, ob und wo Unterschiede gefunden wurden:

Screenshot 2
Mit der "Report"-Taste wird ein detaillierter Report darüber angezeigt, welche Dateien und Verzeichnisse sich wie unterscheiden. Nach dem Schließen des Dialogfensters werden alle unterschiedlichen Dateien und Verzeichnisse in den beiden Dateilisten markiert.

Außerdem können zwei Verzeichnisbäume miteinander synchronisiert werden, d.h. alle Dateien und Verzeichnisse werden auf den gleichen Stand gebracht. Die Optionen für das Kopieren der Dateien werden in einem Dialogfenster eingestellt, in dem nach erfolgtem Abgleich auch ein Bericht ausgegeben wird, welche Aktionen vorgenommen wurden, um die Verzeichnisse auf den gleichen Stand zu bringen:

Screenshot 3
Eine weitere Sonderfunktion ist das Aufteilen von Dateien in mehrere Einzelteile. Diese Funktion ist z.B. hilfreich, um große Dateien auf mehere Disketten zu verteilen: Screenshot 4
Darüberhinaus ist eine Volltextsuche implementiert, mit der Sie in mehreren Dateien nach einem Text suchen können. Die Routine arbeitet mit unscharfer Logik (fuzzy logic), das heißt, daß auch dem Suchtext ähnliche Textstellen gefunden werden. Die gewünschte Genauigkeit läßt sich in Prozent einstellen: Screenshot 5
Der Inhalt von Archiven kann auch detaillierter dargestellt werden, dann werden außer den Dateinamen auch die komprimierte und unkomprimierte Größe, Erstellungsdatum und -zeit, Komprimierungsrate und Suchpfad angezeigt: Screenshot 6
Mediendateien, z.B. avi-Videos, wav-Sounds, Digital-Videos, MIDI-Dateien, etc. werden über eine integrierte Medienwiedergabe abgespielt, die beudeutend schneller reagiert, als die meisten mit den Mediendateien verknüpften Anwendungen: Screenshot 7
Programmsymbole (Icons) können aus verschiedenen Dateiformaten (z.B. EXE-Dateien, DLLs, Icon-Libraries, Norton Icon-Libraries, etc.) extrahiert und in einer eigenen Datei im *.ico- oder *.bmp-Format gespeichert werden: Screenshot 8
Außerdem ist ein Hexadezimal-Dateiviewer integriert, in dem der Inhalt beliebiger Dateien Byte für Byte aufgelistet wird: Screenshot 9

Alle Listen, Reports, etc. können auch ausgedruckt werden.

Download Zur Programm-Beschreibung Hilfe zum Programm

Mit einem Klick auf das Download-Icon laden Sie eine Archivdatei im ZIP-Format, welche alle benötigten Dateien des Programms enthält:

Download Oldtimer Version 3.1
ZIP-Archiv
Windows 32 Bit MS Windows 32 oder 64 Bit 945 kB als ZIP-Archiv mit Installationsroutine mit Onlinehilfe

Hilfe Zur Programm-Beschreibung Downloadbereich

Hilfe ..zum Download und zur Installation
Hinweis ..zum Betrieb des Programms unter Betriebssystemen ab Windows Vista ® Windows Vista


Stand: 04.02.2016 zum Seitenanfang zur übergeordneten Seite zur p.i.c.s.-Startseite Copyright © p.i.c.s.
Alle technischen Daten können ohne Angabe von Gründen geändert werden.